News

+++++ 2020 ist alles anders +++++

 

Am 09. März 2020 fand unsere letzte reguläre Probe für den „Aufstand im Mainhardter Wald – von Rebellen zu Räubern“ statt. Danach kam wegen Corona alles zum Stillstand. Anfang April 2020 sahen wir uns gezwungen, die gesamte Spielsaison 2020 einschließlich Kinderstück abzusagen. Der laufende Kartenverkauf musste sofort gestoppt werden. Nach Rücksendung der bereits gekauften Original-Eintrittskarten wurde den Käufern der Kartenpreis komplett erstattet. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns nochmals ganz herzlich bei unserem Publikum, das ganz oder teilweise auf die Rückerstattung verzichtet hat. Als Zeichen unserer Dankbarkeit haben wir auf der Spendentafel an unserem Technikturm eine entsprechende Metalltafel angebracht, die uns stets an dieses besondere Jahr 2020 erinnern soll. Normalerweise wären wir jetzt schon längst mit den Vorbereitungen für die Saison 2021 beschäftigt, z.B. mit dem Flyer- und Kartendruck. Aufgrund der aktuell unsicheren Corona-Lage sind wir überein gekommen, dass wir momentan keine konkrete Saisonplanung vornehmen können. Nachdem der Mainhardter Weihnachtsmarkt abgesagt wurde, der traditionell unser Beginn des Kartenverkaufs ist, haben wir entschieden, dass keinesfalls der Verkauf im Dezember 2020 starten kann. Die Entscheidung, ob und in welcher Form eine Spielsaison 2021 stattfindet, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht getroffen werden, da die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie nicht absehbar ist. 

Wir haben uns darauf verständigt, Mitte/Ende Januar 2021 die Situation nochmals kritisch zu prüfen. Höchste Priorität bei unserer Entscheidungsfindung haben dabei die Sicherheit und die Gesundheit unseres Publikums und unseres Ensembles. Über alle Details werden wir Sie dann umgehend informieren.

Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis für unsere schwierige Situation und wünschen Ihnen eine stimmungsvolle Adventszeit. Bleiben Sie gesund.
Herzlichst Ihr
Vorstand Laienschauspiel Mainhardter Wald e.V.

Herzlich willkommen !

Das Laienschauspiel Mainhardter Wald e.V. begrüßt Sie und freut sich über Ihr Interesse an unserem Freilichttheater.

Wir sind ein Theaterverein mit über 100 ehrenamtlich tätigen Akteuren, die seit 2004 auf einer Spielwiese im Gögelhof bei Mainhardt direkt am Wald und mit herrlichem Blick auf die Umgebung Stationentheater spielen, bei dem das Publikum von Szene zu Szene im wahrsten Sinne „mitgehen“ muss.

Von 2004 bis 2014 führten wir das historische Heimatstück „Die Räuber vom Mainhardter Wald“ auf. Seit 2015 erzählen wir mit dem „Aufstand im Mainhardter Wald – von Rebellen zu Räubern“ die Entstehungsgeschichte dieser Räuberbande, ebenfalls basierend auf historischen Fakten. Und das mit großem Erfolg. Seit 2004 sind alle 6 Aufführungen pro Jahr stets ausverkauft !

Auch unsere kleinen Zuschauer kommen nicht zu kurz. Ein begehrtes Ausflugsziel für Familien sowie Kindergärten und Grundschulklassen sind unsere Kindertheaterstücke. Seit 2010 haben wir mit jeweils 3 Aufführungen pro Jahr „Oh wie schön ist Panama“, „Hase und Igel“, Schneewittchen und die sieben Zwerge“ und „Der Froschkönig“ gespielt. In 2019 brachten wir das Märchen   „Schneeweißchen und Rosenrot“ auf die Bühne, das auch 2020 nochmals aufgeführt wird.

Unserem großen und kleinen Publikum wünschen wir daher unvergessliche, unterhaltsame Stunden zusammen mit unserem ganzen Ensemble.

Wir freuen uns auf Sie !